Meine Procheese Dolceo Baci di Dama

Procheese Dolceo Baci di Dama

Ich liebe Italien und alles was damit zu tun hat und ganz besonders die italienischen Süßigkeiten. Schon früher musste mir jeder, der in Italien Urlaub machte, immer etwas mitbringen. Jetzt durfte ich die Procheese Dolceo Baci di Dama probieren und konnte es kaum erwarten!

Pasticceria Rippa

Die Dolceo Baci di Dama werden von der Pasticceria Rippa hergestellt. Sergio Rippa, der Inhaber, war noch ein kleiner Junge von 13 Jahren, als er die Baci die Dama erfunden hat. Er lernte die Konditoreikunst von einem authentischen, gewissenhaften und strengen Meister, der ihm zwischen allen Formen, den Pressen, den alten Kupfertöpfen und dem großen Holzofen, die Leidenschaft für diesen Beruf vermittelte. 1958 gründeten Sergio und sein Bruder Marco die Pasticceria Rippa in Sale. Noch heute hat die Konditorei ihren Sitz in Sale und produziert noch heute traditionelle Baci di Dama und weiche Amaretti: authentisch und von hoher Qualität.

Die Procheese Dolceo Baci di Dama

Baci di Dama sind typisch norditalienische gefüllte Kekse und ich habe zwei Sorten bekommen. Zum einen das Mandelgebäck gefüllt mit Schokoladencreme und zum anderen das Haselnussgebäck mit Kaffee sowie mit Schokoladencreme gefüllt. Der Name Baci di Dama heißt übersetzt Damenkuss. Der Name ist entstanden, da es sich um einen gefüllten Doppelkeks handelt, der von der Seite betrachtet wie ein Kussmund aussieht. Bei der Sorte Haselnuss mit Kaffee kommen beiden Geschmäcker im Keks richtig gut durch. Ich habe hier das volle Aroma von Haselnuss, gepaart mit Kaffee. Dazu die unglaublich leckere und cremige Schokocreme dazwischen macht das ganze zu einem Gedicht.

Aber natürlich ist auch die zweite Sorte, das Mandelgebäck, unglaublich lecker. Ich könnte jetzt gar nicht auf Anhieb sagen, welche Sorte mir am besten schmeckt, denn beide sind unglaublich lecker. Mein Sohn liebt es, die Kekse in Milch zu legen, sodass sie weich werden. Hat man einmal angefangen, kann man gar nicht mehr aufhören. Das Suchtpotential ist wirklich extrem hoch. Toll finde ich auch, dass die Kekse, nach den ganzen Jahren, immer noch nach dem Originalrezept hergestellt werden.

Fazit

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie unglaublich lecker diese Kekse sind. Sie sind nicht zu süß, ich kann Mandel, Haselnuss und auch Kaffee herausschmecken und dazu die göttliche Schokocreme in der Mitte, das ist einfach nur ein Traum!

https://procheese.de/

https://dolceo.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Scroll to Top