Meine Dr. Best Hoch-Tief Zahnbürsten

Dr. Best Hoch-Tief

Dank Influenster durfte ich die Dr. Best Hoch-Tief testen und ausprobieren. Ich benutze schon seit Jahren Dr. Best, aber diese hatte ich tatsächlich noch nie. Einige Male habe ich sie schon im Regal gesehen, allerdings bisher immer zu den altbewährten gegriffen.

Die Dr. Best Hoch-Tief

Ich habe die Dr. Best Hoch-Tief in der Variante Mittel erhalten, also genau die Borstenhärte, die ich sonst auch immer kaufe. Natürlich bekommt ihr sie auch in der Variante weich und hart. Es handelt sich hierbei um ein 3er-Pack in den Farben Rosa und Blau. Die Zahnbürsten haben geschwungene Borsten, die angeschrägten vorderen und hinteren Borstenreihen dienen der Anpassung an die Zahnreihe. Gerade die Zahnzwischenräume sind mit herkömmlichen Zahnbürsten schwierig zu erreichen. Hier kann sich Plaque leicht festsetzen und zur Entstehung von Karies führen. Die Dr. Best Hoch-Tief Handzahnbürste unterstützt mich mithilfe des Hoch-Tief-Schnitts. Die kürzeren Borstenreihen reinigen die Zahnoberfläche, zudem sind die längeren speziell für die Reinigung der Zahnzwischenräume konzipiert.

Die Dr. Best Hoch-Tief in den Farben Rosa und Blau

Für mich ist diese Zahnbürste mein absoluter Favorit! Sie reinigt nicht nur die Zahnoberfläche, sondern kommt tatsächlich auch in die Zahnzwischenräume. Meine Zähne fühlen sich nach dem Putzen richtig schön glatt und sauber an. Die Zwischenräume werden meiner Meinung auch sehr gut erreicht, sodass man wirklich ein gründlich gereinigtes und sauberes Mundgefühl hat. Worauf ich immer achte, ist die Federung bei einer Zahnbürste. Es kommt doch immer mal wieder vor, dass ich zu fest aufdrücke und damit das Zahnfleisch nicht verletzt wird, muss die Zahnbürste eine sehr gute Federung haben. Bei der Dr. Best Hoch-Tief gibt es eine Spezial-Federung, die bei zu starkem Druck nachgibt und so hilft, mein Zahnfleisch vor Verletzungen zu schützen.

So sehen die Borsten der Dr. Best Hoch-Tief aus

Fazit

Ich werde definitiv in Zukunft des Öfteren zu der Dr. Best Hoch-Tief Zahnbürste greifen. Die Zahnbürsten kommen in einer 100 % plastikfreien Verpackung, dass finde ich lobenswert. Durch die Spezialfederung federt der Kopf der Zahnbürste perfekt und sie liegt wirklich gut in der Hand. Die Zahnbürste ist weder zu weich noch zu hart und kommt gut in die Zahnzwischenräume. Durch die abgerundeten Borsten habe ich auch kein Zahnfleischbluten, was bei einigen anderen Marken sonst öfter der Fall war. Nach dem Putzen hinterlässt die Bürste ein sauberes Gefühl im Mund. Für mich eine absolut Klasse Zahnbürste, die ich nur empfehlen kann!

Dr.BEST Hoch-Tief Zahnbürste, Mittel, Vorteilspack (2 Stück + 1 Stück Gratis). Die kürzeren Borstenreihen zur Reinigung der Zahnoberfläche und die längeren zur Reinigung der Zahnzwischenräume
  • Dr.BEST Hoch-Tief Zahnbürste mit geschwungenem Bürstenprofil - die angeschrägten vorderen und...
  • Abgerundete Borsten und Dr.Best Spezial-Federung helfen das Zahnfleisch zu schützen.
  • Die Spezial-Federung aus der Dr.BEST Forschung sorgt dafür, dass die Dr.BEST Hoch-Tief bei zu...
  • Gummierter Griff: Für eine sichere Handhabung und gute Kontrolle beim Zähneputzen.
  • Härtegrad mittel: Mittelharte Borsten reinigen die Zähne und unterstützen ein sauberes...

Letzte Aktualisierung der Preise am 22.07.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen