Das Lego Friends Ferienhaus am Strand

Lego Friends Ferienhaus am Strand

Dank dem Hometester Club durften wir das Lego Friends Ferienhaus am Strand testen. Lego ist immer toll und wir lieben es damit zu bauen. Da wir schon einiges von Lego Friends haben, passte dieses Ferienhaus perfekt dazu.

Lego Friends Ferienhaus am Strand

Das Lego Friends Ferienhaus am Strand besteht aus insgesamt 686 Teilen, die in sieben verschiedenen Tüten verpackt sind. Hört sich jetzt nicht viel an, aber es sind überwiegend kleine Teile, sodass der Aufbau länger dauert. Geeignet ist dieses Set für Kinder ab 7 Jahren und dem kann ich nur zustimmen. Die Anleitung ist, wie man es von Lego kennt, sehr gut bebildert und beschrieben, sodass es kleine Kinder ohne Probleme aufgebaut bekommen. Ich habe hier drei verschiedene Hausmodule, die beliebig zusammengestellt werden können. Wir haben es so aufgebaut, wie es auf dem Karton abgebildet war, aber ich habe natürlich noch viel mehr Möglichkeiten. Der Fantasie der Kinder sind hier keine Grenzen gesetzt.

Es gibt ein Schlafzimmer mit Bad, einen Raum mit Stockbetten, eine Küche zum Kochen, einen Pool zum Erfrischen auf dem Dach sowie einen Balkon. Auch bei diesem Set ist alles, wie bei Lego üblich, sehr detailgetreu nachgebildet. Kinder haben auf jeden Fall sehr lange Spaß an dem Set. Dazu kommen die vielen Kleinigkeiten wie zum Beispiel die vier Figuren, die zwei Elektroroller, ein Elektrowassermotorrad und ein Banana Boat mit Luftpumpe, ein Videospielcontroller, eine Tischtennisplatte und vieles mehr.

Der Spielspaß ist bei diesem Set definitiv gegeben und die Kinder haben ihre Freude daran, immer wieder neue Geschichten zu erfinden. Ich weiß nicht wie oft es inzwischen umgebaut wurde, aber es ist alles richtig stabil und wirklich bespielbar.

Fazit

Ich bin ziemlich begeistert von dem Set. Alles wurde sehr liebevoll umgesetzt und die vielen kleinen Details machen das ganze zu etwas sehr besonderen. Ich liebe die Serie Friends und hier findet man sehr viele schöne Momente der Serie wieder und Erinnerungen werden wach.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Scroll to Top