Das myGreen Sprout Duo

myGreen Sprout Duo

Zum Testen bekam ich vor einiger Zeit das myGreen Sprout Duo zugeschickt. Hierbei handelt es sich um Keimungsgläser für die eigene Zucht von leckeren Keimsprossen. Wir haben es inzwischen einige Male gemacht und wie und ob es funktioniert erfahrt ihr jetzt hier.

myGreen

myGreen ist ein junges hoch motiviertes Unternehmen, was die Welt ein bisschen besser machen möchte. Die Nähe zur Natur auch in urbaner Umgebung sind aus ihrer Sicht der Schlüssel dafür. Bei myGreen kann sich jeder seinen eigenen kleinen Garten zu sich nach Hause holen. Angefangen vom hydroponischen Pflanzsystem über das passende Zubehör bis hin zu besonderen Samensorten erhält man hier alles was man für die Natur zu Hause benötigt.

myGreen Sprout Duo

Wir haben das Sproud Duo Starterkit zum Testen bekommen, welches 2 Keimungsgläser, Halterung und Tropfauffangwanne sowie zwei verschiedene Keimsaaten enhält. Wir haben an Keimsaaten die Sorten Daikon Rettich und Radis Michelangelo bekommen. Die Keimungsgläser machten bei der Lieferung einen sehr hochwertigen Eindruck, was sich nach mehreren Wochen auch bestätigt hat. Ausgestattet sind diese mit hochwertigen, feinmaschigen Edelstahl-Schraubsieben. Durch diese gelangt immer Luft an die Sprossen und es lässt sich auch das Wasser immer problemlos abgießen. Das Sieb sorgt für eine kontinuierliche Luftzirkulation. Ebenso der Glashalter macht einen sehr beständigen Eindruck. Die Gläser halten perfekt dort drin und da diese schräg stehen, kann das Restwasser gut ablaufen.

Alle Teile des Sets können in der Spülmaschine gereinigt werden. Wir haben inzwischen einige Male Sprossen mit den Keimsaaten herangezogen und alles sieht noch aus wie neu und ist von einer richtig guten Qualität.

Wir züchten Keimsprossen

Die Gläser, Siebe und Verschlüsse sollten vor der ersten Anwendung gut gereinigt werden. Je nach Bedarf werden nun ein bis zwei Esslöffel Saat in das Glas gegeben. In unserem Fall, haben wir aber nur ein bis zwei Teelöffel genommen, da wird mit dem Esslöffel probiert haben, es aber für uns zu viele Sprossen wurden. Aber das ist ja jedem selbst überlassen, es klappt auch wunderbar mit Esslöffeln. Sieb und Verschluss aufgesetzt und dann kann es losgehen. Die Gläser werden nun durch das Sieb mit frischen Wasser befüllt, ungefähr halb voll, und dann mit einer Schwenkbewegung gespült. Nun wird das Wasser durch das Sieb wieder abgegossen und im Anschluss wiederum zur Hälfte befüllt. Nun bleiben die Keime maximal 12 Stunden im Wasser um aufzuquellen.

Nach der Quellphase müssen die Keime erneut gespült werden. Also wieder die Gläser mit Wasser füllen und mit Schwenkbewegungen ordentlich spülen. Danach das Wasser durch das Sieb auskippen und in den Glashalter stellen. Durch die Schräge tropft das restliche Wasser ab. Dies muss mindestens zweimal am Tag gemacht werden. Im Sommer oder wenn es warm ist sogar öfters. Wir mussten ca. 4 x am Tag spülen, da die Sprossen sonst anfingen zu schimmeln. Am besten einen Timer stellen, denn man vergisst es sehr schnell. Nach drei bis vier Tagen ist die Keimungsphase abgeschlossen und die Sprossen können verzehrt werden.

Die Sprossen

Die Keimsprossen Daikon Rettich stammen aus Japan und sollen milder als der europäische Rettich schmecken. Ich finde ihn sehr lecker. Die Sprossen haben eine leichte Schärfe und es schmeckt tatsächlich wie Rettich. Die Sprossen enthalten einen hohen Anteil an Senfölen, sind reich an Vitaminen, Mineralien und Proteinen.

Die Keimsprossen Radis Michelangelo besitzen grüne und violette Blätter. Bei diesen Sprossen habe ich den genialen Geschmack von Radieschen. Unglaublich lecker. Auch diese Sorte hat einen hohen Anteil an Senfölen, sind reich an Vitaminen, Mineralien und Proteinen. Beide Sorten passen perfekt zu Frischkäse. Ein Brot, Frischkäse und die Sprossen darauf, sehr lecker!

Fazit

Es ist unglaublich einfach, aus den Keimlingen Sprossen zu ziehen. Dank der Gläser mit den Sieben und der Halterung ist es kinderleicht. Man darf nur nicht vergessen sie einige Male am Tag im Wasser zu schwenken, da sie sonst schnell schimmeln. Hält man sich daran, hat man super leckere Sprossen, die nicht nur zu Frischkäse sehr lecker sind, sondern auch pur der hammer sind. Ein tolles Starterset, welches qualitativ sehr hochwertig ist.

Zu dem myGreen Sprout Duo

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top