Die Ctronics Überwachungskamera

Ctronics Überwachungskamera

Wir haben die Ctronics Überwachungskamera für den Außenbereich zum testen bekommen und nachdem sie nun seit einiger Zeit in betrieb ist, kommt heute mein Fazit dazu.

Die Ctronics Überwachungskamera

Die Ctronics Überwachungskamera ist für den Außenbereich mit einer 2K(2560×1440) Auflösung und 4 Megapixeln. Dank der integrierten Scheinwerfer bietet diese Kamera Vollfarb-Nachtsichtbilder bis zu 25 Meter. Sie verfügt über einen Akku mit einer Kapazität von 10000mAh, der bis zu vier Wochen hält. Das Solarpanel nimmt zuverlässig die Sonne auf, sodass es sich um eine Kamera handelt, die ohne lästige Kabel auskommt. Ich habe aber natürlich auch die Möglichkeit, die Kamera mittels eines Kabels aufzuladen. Auch dieses liegt im Lieferumfang dabei. Bisher habe ich dies aber noch nicht benötigt.

Die Ctronics Überwachungskamera verwendet duale PIR- und Radar-Erkennung für eine genauere Erkennung des menschlichen Körpers und erfasst alle menschlichen Bewegungen. Mit dem eingebauten Mikrofon und Lautsprecher kann ich mit jedem Besucher kommunizieren. Weiterhin verfügt die Kamera über einen eingebauten SD-Kartensteckplatz und unterstützt Micro-SD-Karten bis zu 128GB. Die Außenkamera besteht laut dem Hersteller aus wasserdichtem IP66-Material, so dass die Sicherheitskamera selbst bei sehr starken Gewittern und Schneestürmen noch einwandfrei funktioniert.

Das einrichten

Um die Kamera einzurichten, muss man sich die Ctronics App auf dem Smartphone herunterladen. Bei uns ging das einrichten sehr schnell und völlig problemlos. Um die App verwenden zu können, musste unser WLAN eingeben und das Smartphone an die Kamera gehalten werden. Es gab einige verschiedene Pieptöne und dann war die Kamera verbunden. Also wirklich kinderleicht und völlig problemlos. Ich habe nun die Möglichkeit, von verschiedenen Geräten aus die Kamera aus der Ferne zu überwachen. Das Koppeln der Kamera mit dem hauseigenen W-Lan und dem Handy unter Nutzung der Kamera-App ist also gut durchzuführen.

Die Montage

Auch die Montage war kinderleicht, problemlos und schnell erledigt. Die im Lieferumfang beiliegende Montageplatte wird einfach mit den Schrauben dort befestigt, wo man die Kamera haben möchte. Daran wird die Kamera mit dem Solarpanel befestigt und das war es auch schon. Auch ohne technisches Verständnis bekomme ich die Kamera montiert. Es ist im Grunde alles Selbsterklärend.

Die Ctronics Überwachungskamera im Einsatz

Wir waren sehr gespannt auf die Qualität der Bilder, der Spracherkennung und auch, wie schnell die Kamera reagiert. Wenn ich auf dem Smartphone die App öffne, habe ich dort ein Bild vom Außenbereich. Weiterhin kann ich hier den Ladestand des Akkus sehen, ich kann den Lichtmodus einstellen, ein Bild oder Video manuell machen und auch den Bewegungsradius einstellen. Die Bild- und Filmqualität ist richtig gut. Möchte man die Zoom-Funktion verwenden, sollte man die höchstmögliche Film- oder Bildauflösung einstellen, um ein schärferes Bild zu bekommen. Für den herkömmlichen Betrieb ist das aber meiner Meinung nach nicht erforderlich.

Das Livebild ist gut, flüssig und die Farben am Tage werden gut dargestellt. Für die Nachtaufnahmen kann man zwischen Flutlicht oder Nachtsichtmodus wählen. Dann sind die Aufnahmen in Farbe oder in schwarz/weiß. Das Flutlicht ist sehr hell und leuchtet den Eingang sehr gut aus. Schön ist auch, dass die Kamera wirklich nur Menschen erkennt und nicht bei jedem Tier anspringt.

Die Tonqualität, wenn man über die Kamera spricht ist in Ordnung, aber mit einer kurzen Verzögerungszeit. Das hängt natürlich auch stark vom eigenen WLAN ab, wobei ich sagen muss, dass wir ein gutes Signal haben. Finde ich jetzt aber nicht so schlimm, es funktioniert auf jeden Fall und die leichte Verzögerung ist nicht der Rede wert. Ich verstehe alles sehr gut und es kommt nichts abgehackt rüber. Was mir sehr gut gefällt, dass es die Möglichkeit gibt jederzeit eine Liveübertragung zu starten und das geschehen zu beobachten. Das Laden über das Solarpanel hat bisher einwandfrei funktioniert und selbst nach Wochen sind wir nicht unter 70% Akku gekommen, ohne extern aufzuladen.

Fazit

Ich kann diese Kamera mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Sie bietet richtig gute Bilder und Videos ohne Verzögerungen. Ich kann alles gut erkennen und sehe sofort, wenn jemand bei mir vor der Haustür steht. Auch die Kommunikation über die Kamera verläuft außer leichten Verzögerungen reibungslos. Was mir gefällt, ist auch die vertikale und horizontale Drehbewegung, sodass ich wirklich einen guten Winkel habe, den ich beobachten kann. Das Material, aus dem die Kamera besteht, wirkt sehr robust und ist qualitativ hochwertig und auch das Design ist sehr schick und gelungen.

Angebot
2K 4MP Ctronics Überwachungskamera Aussen mit Solarpanel, 2560*1440P PTZ 100% Kabellose Solar WLAN IP Kamera Outdoor mit 10000mAh Akku, PIR und Radar Erkennung, Farbige Nachtsicht mit Spotlight, IP66
  • 【2K 4MP & Farbnachtsicht 25M】Die 2K überwachungskamera Aussen Akku ist ausgestattet mit der...
  • 【Batterie/Solarbetrieben & 100% kabellos】Die wlan kamera outdoor hat ein integriertes Akku mit...
  • 【PIR-Radar-Doppelerfassung & Sofortwarnungen】Die überwachungskamera Aussen WLAN verwendet duale...
  • 【Zwei-Wege-Audio & IP66 Wasserdicht】Mit einem eingebauten Mikrofon und Lautsprecher können Sie...
  • 【Multi-Anwender-Ansicht und SD-Kartenspeicherung】Die überwachungskamera solar außen...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top