Die Original HAPPYPO Po Dusche

Die Original HAPPYPO Po Dusche

Seit einiger Zeit ist mir doch aufgefallen, dass wir einen enormen Verbrauch an Toilettenpapier haben. Ich habe wirklich lange überlegt, wie man diesen einschränken kann. Dann bekam ich die Original HAPPYPO Po-Dusche aus der Höhle der Löwen zum Testen und ich war sehr gespannt, ob es damit klappt.

Über HAPPYPO

Nach dem Toilettengang hat man viele Bakterien am Po, die mit Toilettenpapier meistens nur verteilt werden. Das kann zu Entzündungen und Reizungen führen. Klopapier verursacht oft Trockenheit, Juckreiz und Irritationen. Und das mögen unsere Hintern gar nicht. Wasser ist die Lösung! Wir waschen und ja auch sonst am ganzen Körper mit Wasser, warum nicht nach dem Toilettengang? Und dafür gibt es nun HAPPYPO. Und das alles ohne lästige Installation, ohne Strom oder Umbau, denn HAPPYPO funktioniert einfach nur mit Wasser und einem Druck der Hände. Einfacher geht es nicht mehr. Und das ganze soll auch noch bis zu 50 % Toilettenpapier sparen.

Die Original HAPPYPO Po Dusche im Einsatz

Die Po-Dusche befindet sich in einem Karton und besteht aus lediglich zwei Teilen: eine Flasche plus ein Aufsatz mit Duschkopf. Der Aufsatz lässt sich kinderleicht aufschrauben und sobald ich Wasser eingefüllt habe, kann es auch schon losgehen. Mit in dem Karton dabei war auch noch ein Reisebeutel, um die Po-Dusche auch mal auf Reisen mitnehmen zu können. Die HAPPYPO Po-Dusche hat eine recht schlanke Form, sodass ich mühelos damit den Intimbereich reinigen kann.

Die Flasche umfasst ca. 300 ml und wir befüllen sie immer mit lauwarmen Wasser, wie es auch der Hersteller empfiehlt. Ich haben es auch mal mit kaltem Wasser getesetet und das ist definitiv nicht zu empfehlen. Eines der unangenehmsten Dinge, die ich jemals gemacht habe. Immer schön lauwarmes bis warmes Wasser nehmen, es sei denn, ihr seid abgehärtet. Da die Po-Dusche über Kopf angewendet wird, bekomme ich auch das ganze Wasser heraus. Ich hatte ja anfangs meine Zweifel, ob wirklich genug Druck aus dem Duschkopf kommt, um den Hintern reinigen zu können. Aber der Strahl, der auf Druck auf die Flasche herauskommt ist wirklich nicht zu verachten. Ein paar kurze Stöße an den richtigen Stellen, ermöglicht eine sehr gute Reinigung, was ich nie für möglich gehalten habe.

Seitdem wir die HAPPYPO Po-Dusche benutzen, ist unser Verbrauch an Toilettenpapier erheblich geschrumpft. Es ist natürlich nur eine Ergänzung zu Toilettenpapier, was bedeutet, nach dem Abspülen benutzen wir trotzdem noch Papier zum Trocknen. Aber das ist ja jedem selber überlassen, wie er das handhabt.

Ich stelle mir diese HAPPYPO Po-Dusche auch ideal für Menschen vor, die unter Hämorriden leiden. Ich hatte in meiner Schwangerschaft damit zu kämpfen und weiß noch sehr gut, wie unangenehm Toilettenpapier war. Hätte ich damals schon die Po-Dusche gehabt, wäre ich wirklich froh gewesen.

Fazit

Obwohl wir anfangs nicht so wirklich an die Wirkung der Po-Dusche geglaubt haben, möchten wir sie inzwischen nicht mehr missen. Zum einen fühlt sich jeder nach dem Toilettengang richtig schön sauber und zum anderen spart es eine Menge an Toilettenpapier ein. Auch wenn es in der heutigen Zeit noch etwas ungewohnt ist eine Po-Dusche zu benutzen, kann ich jedem nur empfehlen sie auszuprobieren.

Angebot
Die Original HAPPYPO Po Dusche 2.0 aus die Höhle der Löwen Farbe weiß I Das Easy-Bidet ersetzt Feuchttücher und Dusch-WC I mobiles Reise Bidet mit Reisebeutel I Intimdusche I spart Papier
  • HYGIENISCHE REINIGUNG MIT WASSER: 100% sanft und sauber. Das portable Bidet mit Reisebeutel, ohne...
  • ERSETZT FEUCHTTÜCHER UND DUSCH WC: Die chemiefreie und nachhaltige Alternative zu feuchtem...
  • ÄRZTE EMPFEHLEN REINIGUNG MIT WASSER: Bei Krankheiten, sensibler Haut und hohem Hygienebedarf wie...
  • INTIMDUSCHE FÜRS WOCHENBETT: Für Frauen und Mütter. Von Hebammen empfohlen. In der...
  • DIE ORIGINAL HAPPYPO PO-DUSCHE BEKANNT AUS DIE HÖHLE DER LÖWEN. Das Original in Deutschland...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top