Meine drei Produkte aus der DIM Manufaktur Berlin

DIM Berlin

Kennt ihr schon die imaginäre Manufaktur DIM Berlin? Ich muss gestehen, ich kannte sie vorher auch nicht und bin nur durch Zufall darauf gestoßen. Aber ihr habt dann wirklich etwas verpasst und sollte mal auf der Internetseite schauen. Menschen mit und ohne Behinderung stellen hier liebevolle Dinge in Handarbeit her. Ich bekam ein tolles Paket zugeschickt mit drei zauberhaften Produkten.

Was ist DIM Berlin?

Seit 1998 gibt es die imaginäre Manufaktur, kurz DIM. Die Idee dahinter finde ich richtig genial, denn hier gestalten Designer neue Produkte und diese werden von blinden und sehbehinderten Menschen hergestellt. Eine richtig tolle Idee, wie ich finde. In den Werkstätten arbeiten behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen. Sehr viel Wert wird darauf gelegt, Produkte aus regionalen Rohstoffen herzustellen. Alle Produkte haben eine sehr gute Qualität, sodass man lange seine Freude daran hat. Sehr viele unterschiedliche Materialien kommen hier zum Einsatz, wie zum Beispiel Holz, Textilien oder auch Keramik. Die Produkte sind also sehr unterschiedlich und die Auswahl sehr groß.

Meine Produkte

Ich habe mich für drei völlig unterschiedliche Produkte entschieden, da ich mir mal alles anschauen wollte. Zum einen die Wärmflasche im Hai Design, eine handgefertigte Bowl und eine stylische Nagelbürste. Der erste Anblick hat mich schon mal sehr begeistert.

Die Wärmflasche im Hai Design

Die Wärmflasche ist wirklich supersüß. Der Bezug ist aus 100 % Polyestervlies, sehr weich, kuschelig und hat auf der Rückseite eine kleine Öffnung um den Hai mit der Wärmflasche zu bestücken. Diese gibt es übrigens gleich dazu, ich muss sie also nicht extra kaufen. Auf den ersten Blick sieht man, mit wie viel Liebe diese Wärmflasche hergestellt wurde. Alles ist sehr sauber verarbeitet und das Design sehr süß. Die Wärmflasche hat ein Fassungsvermögen von zwei Litern und hat eine ansprechende Größe. Natürlich ist auch alles TÜV-geprüft. Der Bezug lässt sich bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen, falls mal Flecken darauf sein sollten.

Die handgefertigte Bowl

Ich habe mich in der Kategorie Keramik umgeschaut und bin dort auf die handgefertigte Bowl gestoßen. Ihr bekommt hier aber auch noch Tassen, Teller oder Übertöpfe. Die Bowl hat den schönen Namen „Let“, was auf Dänisch „einfach“ bedeutet. Dabei finde ich sie alles andere als einfach. Sie ist aus einem hellen Steinzeitton hergestellt, mit einem glänzenden Überzug. Die Bowl gibt es in drei Farben und ich kann die Farbtöne nach meinem Geschmack auswählen. Auch die Bowl überzeugt durch eine tolle Qualität und ein richtig schönes Design. Ich bin begeistert. Als Liebeserkärung an das Kunsthandwerk wurden sie mit einem traditionellen Herstellungsverfahren angefertigt.

Die stylische Nagelbürste

Auf die stylische Nagelbürste habe ich mich am meisten gefreut, denn diese ist mal so richtig außergewöhnlich. Ich habe zuvor noch nie so eine geniale Nagelbürste gesehen. Zum einen habe ich hier keinen normalen Griff wie man ihn sonst kennt, sondern einen originalen Zimmermannsnagel. Dieser wurde verbogen und an der einen Seiten befindet sich die Bürste aus Agavenfasern. Ein richtiger Blickfang und eignet sich auch wunderbar als Geschenk. Einfach genial und auf so eine Idee muss man erstmal kommen.

Mein Fazit

Von mir gibt es hier den größten Respekt für die wundervollen Dinge, die bei DIM Berlin hergestellt werden. Alle Produkte, die ich testen durfte, haben eine wahnsinnig, tolle Qualität und alles ist sauber verarbeitet. Zudem sind die Sachen auch noch richtig süß und genial. Wer noch besondere Geschenkideen sucht, sollte auf jeden Fall dort vorbeischauen.

https://dim-berlin.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top