Meine Kockums Auflaufform - Backform

Kockums Auflaufform – Backform

Wir machen sehr gerne Aufläufe und dafür benötigt man auch eine Auflaufform. Ich habe einige zu Hause, allerdings sind die entweder zu groß oder zu schwer. Mir fehlte noch eine Form, die für zwei Personen ausgelegt ist und die zudem nicht so schwer ist. Entschieden habe ich mich für die Kockums Auflaufform – Backform. Diese hat mir auf Anhieb zugesagt.

Kockums Jernverk

Kockums Jernverk ist eine Firma aus Schweden und wurde im späten 19. Jahrhundert gegründet. Damals fingen gerade mit dem Bau ihrer neuen Fabrik an. Geplant ist die Herstellung von Krügen, Eimern und Krankenhausausstattung. Im Jahr 1893 verlässt ein anderes Produkt die Fabrik – Ein Produkt, das die Zukunft des Unternehmens völlig verändern wird: Der emaillierte Kochtopf. Auch heutzutage gibt es wieder Sinn für Qualität, Design und Form in der Küche. Deshalb haben sie die besten Elemente der 30er Jahre übernommen – wie das nachhaltige Material und Design -, die Farbpalette leicht aktualisiert und Kockums Jernverk auf den Weg gebracht.

Die Kockums Auflaufform – Backform

Die Kockums Auflaufform – Backform gibt es in vielen verschiedenen Farben und alle sehen toll aus. Ich habe mich für ein schönes Mintgrün entschieden, da ich mich auf Anhieb in diese Farbe verliebt habe. Die schlichte Auflaufform von Kockums Jernverk hat ein zeitloses Design und ist aus hochwertiger Emaille hergestellt. Sie wiegt gerade mal 820 g und ist somit richtig schön leicht. Ich habe noch alte Auflaufformen aus Glas und die sind extrem schwer, besonders dann, wenn sie gefüllt sind. Man merkt hier sofort den Unterschied und ich liebe es. Die Auflaufform ist besonders vielseitig einsetzbar – als Auflaufform, Backform, Backblech oder Servierteller. Die ursprüngliche Formensprache und die einzigartige Farbpalette machen den Stew Pan nicht nur zum funktionellen Küchenhelfer, sondern setzen auch tolle Akzente in der Küche und auf der Festtafel.

Die Kockums Auflaufform – Backform ist aus hochwertiger, doppellagiger Emaille hergestellt. Die emaillierte Oberfläche ist schmutz- und fleckenabweisend und leicht zu reinigen. Und ja, sie ist wirklich super leicht zu reinigen. Ich muss eigentlich kaum etwas machen. Während ich bei anderen Auflaufformen richtig schrubben musste mit dem Schwamm, löst sich hier alles fast von alleine. So macht das Kochen damit doch richtig Spaß. Sie ist nach dem Einsatz mit Wasser und etwas Spülmittel schnell wieder gereinigt. Die Auflaufform ist auch für die Spülmaschine geeignet, es wird aber empfohlen sie mit der Hand zu spülen, um den Glanz der Emaille optimal zu erhalten. Egal ob Lasagne, Nudelauflauf, Tiramisu oder auch Braten, alles gelingt perfekt in der Auflaufform. Schön ist auch, dass sie Dank ihrer Größe auch problemlos in den Kühlschrank passt. Das Kochgeschirr ist für alle Herdarten, einschließlich Induktions- und Gasherd geeignet. Auch für alle Arten von Öfen geeignet, außer Mikrowelle.

Die Kockums Auflaufform - Backform im Einsatz

Fazit

Es gibt nichts Negatives zu der Auflaufform zu sagen, sie ist stabil, kratzfest und man hat das Gefühl Qualität in der Hand zu haben. Diese Emaille Auflaufform versetzt mich in meine Kindheit zurück. Schon meine Oma hatte solche Auflaufformen aus Emaille und ich weiß jetzt auch warum. Sie sind super leicht zu reinigen, sehen zeitlos schön aus und es gelingt einfach jedes Gericht darin. Alle Produkte von Kockums werden mit großer Sorgfalt und Genauigkeit hergestellt, was ich nur bestätigen kann. Zudem sind die Produkte aus natürlichen Rohstoffen hergestellt – Ressourcen- und umweltschonend. Ich kann jedem die Kockums Auflaufform – Backform jedem empfehlen!

https://www.kockumsjernverk.de

Letzte Aktualisierung der Preise am 2.03.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen