Der Valela Brotkasten in weiß

Valela Brotkasten

Kennt ihr das auch? Man kauft sich ein frisches Brot und nach zwei Tagen ist es so hart, dass man es kaum noch essen kann. Wie ihr euch sicher denken könnt, habe ich mich sehr gefreut, dass ich den Valela Brotkasten zum Testen bekam. Ich habe mich für die Farbe Weiß entschieden, man bekommt ihn aber auch in Grau oder Schwarz.

Über Valela

Valela stellt ihre Produkte mit voller Leidenschaft her, aus besten Materialien und es besticht durch eine saubere Verarbeitung ihrer Produkte. Patrick ist der Gründer von Valela und ist für den Kundenservice, Werbung, neue Produkte und so ziemlich alles im Betrieb verantwortlich. Liam ist für die Qualitätskontrolle verantwortlich und überprüft alle Waren vor Ort. Folgende Eigenschaften stehen bei Valela an erster Stelle:

  • Wohltätigkeitsarbeit
  • Nachhaltig
  • Design
  • Erstklassiger Support

Der Valela Brotkasten

Ich konnte Brotkästen bisher nie etwas abgewinnen, da ich sie immer viel zu klobig und einfach hässlich fand. Und dann kam dieser hier bei mir an und ich musste mein Urteil ganz schnell revidieren. Optisch schon mal ein richtiger Hingucker und da sieht man schon, dass die Produkte wirklich mit Leidenschaft hergestellt werden.

Ich habe mich für die Farbe Weiß entschieden, obwohl mir die schwarze Variante auch gefallen hat. Aber in meiner Wohnung ist zum größtenteils alles in Weiß, sodass diese am besten gepasst hat. Und auch von der Größe her ist er optimal, mit seinen 34x18x13cm. Nicht klobig und nimmt nicht viel Platz weg. Ein weiteres Highlight ist der Deckel. Dieser ist aus Bambus und kann auch als Schneidebrett benutzt werden. Auf der Unterseite hat er Rillen, die jeden kleinsten Brotkrümel auffangen.

Auf der Rückseite hat der Brotkasten eine Vielzahl an Luftlöchern. Somit ist er ideal belüftet und das Brot bleibt frisch und schimmelt nicht. Sehr angenehm finde ich auch das kleine Sichtfenster, so kann ich immer sehen, was sich noch darin befindet.

Der Brotkasten im Einsatz

Nachdem der Brotkasten bei mir angekommen ist, habe ich ihn erst einmal mit heißen Wasser ausgewaschen und dann kam er auch gleich zum Einsatz. Ich war wirklich gespannt, wie lange das Brot nun hält. Vom Bäcker frisches Brot gekauft und ab in den Brotkasten damit. Ich konnte es kaum glauben, aber selbst nach fünf Tagen war das Brot noch weich und frisch, fast wie am ersten Tag. Der Wahnsinn! Wer möchte, kann auch noch ein wenig Küchenrolle auf den Boden des Brotkastens legen, ob dadurch das Brot noch länger hält, kann ich nicht sagen, aber es ist zumindest hygienisch.

Auch das Schneidebrett, bzw. der Deckel hat überzeugt. Einfach nur Deckel abnehmen, auf die Arbeitsfläche legen, Brot drauf und schneiden. Einfach die perfekte Lösung. Klar leidet mit der Zeit die Optik, denn Schneidespuren sieht man leider, von daher benutze ich es nur sehr selten. Der Deckel hat keinen Silikondichtring, was auch sinnvoll ist, denn Brotaufbewahrung gelingt nur in einem Behältnis, dass atmungsaktiv ist.

Fazit

Dieser Brotkasten ist einfach ein toller Hingucker und ich mag diese zusätzliche Deko in meiner Küche ganz besonders. Das Brot bleibt wirklich schön lange frisch darin und ist selbst nach fünf Tagen noch richtig schön weich. Zudem nimmt dieser Brotkasten nicht viel Platz weg und ich empfehle ihn gerne weiter.

VALELA Brotkasten - Brotbox aus Metall - Bread Bin ideal zum Brot aufbewahren- Metall Brotbehälter mit Schneidebrett - Vintage Bread Box Bambus- Brot Aufbewahrungsbox
  • EINFACHE BROTAUFBEWAHRUNG – Praktisch und dennoch Edel: In unserer Brotbox ist genug Stauraum....
  • MULTIFUNKTIONAL- Brösel & Brotkrümel auf dem Tisch gehören der Vergangenheit an. Der gerillte...
  • GENAU DIE RICHTIGE GRÖßE – Wer kennt es nicht! Die Küche ist voll mit Behältern und...
  • KEIN SCHLECHTES BROT MEHR- Dank der Vielzahl an Luftlöchern ist die weiße Brotdose Küche ideal...
  • KOMBIAKTION - Egal ob du unsere Brottrommel, Bento Box oder Butterdose bestellst beim Kauf von...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top