Schauma fresh matcha Spülung

Schauma fresh matcha Spülung

Dank eines Produkttests durfte ich die neue Schauma fresh matcha Spülung testen. Bisher habe ich mit Schauma nicht so gute Erfahrungen gemacht und ich war gespannt, wie meine Haare diese Spülung finden.

Schauma fresh matcha Spülung

Der Hersteller verspricht, dass mit der neuen Pflegelinie das Haar von Talg und Styling-Rückständen befreit wird, sich intensiv um die Pflege der Haarlängen und Spitzen kümmert und dabei gleichzetig den Ansatz erfrischt. Hört sich ja alles toll an und ich war doch sehr gespannt, ob das alles so stimmt. Der Duft ist schon mal sehr angenehm. Es riecht frisch und leicht süßlich. Für mich könnte der Duft inetnsiver sein, denn er ist nur sehr dezent. Auch die Konsistenz ist perfekt und nicht zu flüssig, sodass es nicht sofort von der Hand rinnt.

Die Spülung lässt sich sehr gut im Haar verteilen und schon dabei kann ich spüren, wie die Haare weicher werden. Ich kann Problemlos mit den Finger durch die Haare gehen ohne hängen zu bleiben. Die Haarspitzen werden sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. Dennoch sollte man die Spülung wirklich nur in den Längen verteilen, da ansonsten der Ansatz sehr schnell fettig wird. Die Haare lassen sich anschließend ganz leicht durchkämmen und fühlen sich sehr weich an. Die Haare werden nicht beschwert und lassen sich auch leicht frisieren. Sie sehen sehr gesund und gepflegt aus und glänzend zudem auch schön.

Fazit

Ich bin doch positiv Überrascht von Schauma. Normalerweise trockneten meine Haare bei allen Schauma Produkten immer sehr aus. Das habe ich bei dieser Spülung gar nicht. Ganz im Gegenteil, die Haare sind richtig schön weich und sehen gepflegt aus. Einziger Kritikpunt ist der Duft, da dieser wirklich nur sehr dezent ist. Den Geruch finde ich persönlich ansprechend, auch wenn man davon nach der Anwendung nicht mehr viel riechen kann. Da gibt es deutlich intensivere und langanhaltendere Produkte, zumindestens was den Geruch angeht.

Letzte Aktualisierung der Preise am 22.07.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen